Verlosung eines Juryplatzes zur Vergabe der Mikroförderung 2018

Bei der Vergabe der diesjährigen Mikroförderungen für Kulturbeiträge zur Bunten Republik Neustadt testen wir ein neues Verfahren. Eine fünfköpfige Jury wird unter allen Anträgen besondere Beiträge auswählen, die mit der Mikroförderung unterstützt werden. Die Jury setzt sich aus einem Vertreter der Politik, Kunst, BRN-Veranstalter und Jugend zusammen. Ein weiterer Platz soll durch einen Vertreter der Anwohnerschaft der Dresdner Neustadt besetzt werden.

Zu diesem Zweck rufen wir, das BRN-Büro dazu auf, sich für diesen Platz in der Jury zu bewerben. Jeder Anwohner der Neustadt kann an dieser Verlosung teilnehmen. Ihre formlose Bewerbung samt Kontaktdaten können Sie per E-Mail an koordination@brn-buero.de senden oder in den gelben Briefkasten am BRN-Büro, Louisenstraße 32, einwerfen.

Wenn Sie also Lust haben, an der Entscheidung für außergewöhnliche und besondere Beiträge mitzuwirken, dann melden Sie sich bis zum 16.05.2018 um 15 Uhr bei uns. Das Jurytreffen zur Auswahl der Geförderten findet am 18.05.2018 im BRN-Büro statt.

Ausgenommen sind Veranstalter, die eine Mikroförderung beantragen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.