BRN ? | Das Ergebnis einer kleinen Umfrage

Es ist kaum vorstellbar und ein bisschen wie Glaskugel gucken. Wird es in diesem Jahr, dem 30., eine BRN geben? Das BRN-Büro hat unter Neustädter Veranstalter*innen, Anwohner*innen, Künstler*innen und Gewerbetreibenden eine kleine Umfrage gestartet.

Die Fragestellung lautete: sollte die BRN wenn möglich noch in diesem Jahr mit Verschiebung stattfinden oder in diesem Jahr ganz ausfallen? Die Auswertung der BRN-Büro Umfrage ergibt ein Stimmungsbild und soll die Meinungen der Neustädter*innen wiederspiegeln. Denn die Entscheidung, wann eine nächste BRN stattfindet, hängt vor allem davon ab, wann Großveranstaltungen wieder möglich sein werden. Und diese trifft die Stadtverwaltung gemeinsam mit der Landesregierung in Abhängigkeit der Situation.

Auf die Umfrage sind 77 Antworten und der größte Teil stimmte für ein Aussetzen. Die gesamte Auswertung ist hier: Auswertung BRN 2020 Umfrage 

Aber ehrlich, am Ende ist es doch egal, wann wir das 30. Jahr BRN feiern: 2020 oder 2021. Wir werden es bunt und angemessen feiern, wenn die Zeit dafür gekommen ist!

 

Ein Gedanke zu „BRN ? | Das Ergebnis einer kleinen Umfrage“

  1. Vielleicht können sich ja noch ein paar mehr dem Neustadt Art Festival im September anschließen und mehr dafür werben. Da ist Platz für Konzerte, Ausstellungen, Performance, Workshops etc und genauso für Künstler*innen aller Art, ob jetzt mit Instrument, Seifenblasen, Pinsel, Shaker oder Kochtopf. Kunst ist schließlich vielfältig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.