BRN-Büro WIEDER-Eröffnung 2019 | Bunter Empfang

“… Eine Stadt die Kulturhauptstadt werden möchte……..braucht eben nicht nur das Etablierte. … Es reicht aber nicht Taubenscheisse vom Sims zu kratzen und zu schreien: „Der König war da der König war da……!“ Man muss sich als Stadt immer wieder neu erfinden! …”
(Anna Mateur, anlässlich der Verleihung des Dresdner Kunst- und Förderpreises 2017 an sie)

Auch die BRN erfindet sich jedes Jahr neu und das BRN-Büro versteht sich ganz in Annas Sinne als Kaoshüter dieses Prozesses. Hier finden BRN-Akteure, Veranstalter*innen und Anwohner*innen Fragen auf Antworten. Es wird beraten, vernetzt, gefördert und diskutiert.

Das BRN-Büro ist vom 23. Januar bis zur BRN im Juni jeden Mittwoch von 15 – 19 Uhr geöffnet. Wer sich über die Arbeit informieren, sich konstruktiv einbringen oder einfach nur neugierig ist, sei zur Eröffnung am 23. um 17:30 Uhr zum Anstoßen herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.